Autor: Henry Steinhau

Lesung am 2.2.2019 im Lese-Salon Pohren-Hartmann

Am 2. Februar 2019 gibt es eine Lesung aus dem Quartier Latin-Buch mit Marco Saß und Henry Steinhau, und zwar im Lese-Salon von Helmuth Pohren-Hartmann nahe Varziner Platz/nahe Bundesplatz, Berlin.

Wir freuen uns auf den Abend, die Begegnungen und den Austausch – und bringen natürlich auch Bücher mit, die wir dann gerne verkaufen und signieren.

Los geht’s um 19 Uhr.

Eindrücke von der Lesung im „Zimt & Zucker“ am 13.12.18

Am 13.12.2018 waren Marco und Henry zu Gast im „Kaffeehaus Zimt & Zucker“ in der Potsdamer Straße, um aus dem Quartier Latin-Buch zu lesen. Das war ein toller Abend, mehr als gut besucht und mit toller Atmosphäre.

An dieser Stelle ein Dankeschön an das interessierte und freundliche Publikum, an die Organisatoren des Lese-Salons Potsdamer Straße, Sibylle Nägele & Joy Markert, für die Einladung und an das Team vom „Zimt & Zucker“ für die Gastfreundschaft und den gelungenen Abend. Weiterlesen

Rezension und Empfehlung in der Berliner Morgenpost

In einem großen, über eine ganze Seite gehenden Artikel anlässlich der diesjährigen Frankfurter Buchmesse listete die Berliner Morgenpost in ihrer Ausgabe vom 10.10.2018 insgesamt zehn „Bücher dieses Herbstes“ auf.

In dieser Liste findet sich – zu unserer großen Freude – auch unser Buch über das Quartier Latin. In der kurzen Rezension von „FM“ heißt es dazu unter anderem: „Marco Saß und Henry Steinhau haben jetzt einen ungeheuer materialreichen, liebevoll gestalteten Band über den „Laden“ vorgelegt.“ Weiterlesen

Das Buch ist fast überall vergriffen – bitte vorbestellen!

Ja, es stimmt: unser Buch ist derzeit seitens der Verlagsauslieferung vergriffen, die erste Auflage ist ausverkauft. Tipp: Im stationären Einzelhandel findet sich unser Werk noch hier und da – bei manch zentral gelegenen Buchläden in Berlin soll noch ein Stapel vorrätig sein (Stand: 18.12.18). Auch bei einzelnen Versandhändlern sind noch mehrere Exemplare verfügbar, andere ermöglichen zumindest Vorbestellungen. (Wenn bei einzelnen Online-Händler „Erscheint demnächst“ oder ähnliches steht, mag das irritieren, möge sich aber auf die baldige Wiederverfügbarkeit beziehen).

Denn die zweite Auflage plant der Verlag bereits, Weiterlesen

Quartier Latin Buch-Bierdeckel

Es war ja eigentlich nur so’ne flapsige Idee, ein paar Bierdeckel als passende Werbeträger für unser Buch drucken zu lassen und in Speiches Rock Und Blueskneipe mitzubringen. Weil wegen Kneipe und Bier und so … .

Die Dinger sind dann aber sowohl bei Speiches als auch während eines Musikertreffens im Yorckschlösschen so dermaßen gut weggegangen – etliche mussten wir zudem signieren – dass jetzt fast keine mehr da sind. Verblüffend und erfreulich zugleich.

Den Restbestand bringen wir dann mit zu unserer Lesung am Donnerstag (13.12.) im Kaffeehaus Zimt Zucker, die beginnt um 19 Uhr in der Potsdamer Straße 103.

Oder ist da draußen etwa noch mehr Bedarf nach Quartier Latin-Buch-Bierdeckeln, die den Buchverkauf weiter ankurbeln mögen??

TV-Beitrag über das Quartier Latin-Buch in „rbb Kultur“

Wie bereits angekündigt, widmete sich das „Kultur“-Magazin des rbb-Fernsehens mit einem knapp vierminütigen Beitrag in seiner Sendung vom 1.12.2018 der Geschichte des Quartier Latin, die wir in unserem Buch so ausführlich dokumentieren.

In dem prima montierten TV-Stück gibt Marco Saß an Ort und Stelle – also im heutigen Wintergarten – zahlreiche Erinnerungen an das Quartier zum Besten, etwa wie seine Eltern damals gemeinsam den Laden schmissen und wie er als Jugendlicher dort zum Fotografieren kam. Im Zwischenschnitt sind dann dokumentarische Aufnahmen aus dem Quartier Latin zu sehen, etwa typische Tresenszenen im vollen Foyer.

Ein schöner, sehenswerter Fernsehmagazin-Beitrag, der sehr gut einfängt, Weiterlesen

Lesung im Kaffeehaus „Zimt & Zucker“ am 13.12.18

Auf Einladung des Literatur-Salon Potsdamer Straße und des Kaffeehaus Zimt & Zucker nehmen wir am 13.12.2018 an einem Leseabend teil, um aus unserem Quartier Latin-Buch lesen. Um 19 Uhr geht’s los. Weiterlesen

Rezension im Magazin JAZZPODIUM, Ausgabe 12/18-1/19

In der aktuellen Ausgabe 12/18-1/19 des ebenso altehrwürdigen wie renommierten wie zeitgemäßen Magazins JAZZPODIUM rezensiert Rainer Bratfisch unser Quartier Latin-Buch.

Es ruft in ihm offenkundig zahlreiche Erinnerungen wach, vor allem an die vielen Jazzkonzerte und das Total Music Meeting (TMM), das 1970 und von 1973 bis 1989 jährlich im Quartier Latin stattfand Weiterlesen

Dreharbeiten für „rbb Kultur“

Gestern traf sich Marco Saß mit einem Drehteam von „rbb Kultur“, dem Kulturmagazin des rbb Fernsehen, um Aufnahmen für einen Beitrag über unser großes Quartier Latin-Buch zu machen, natürlich am Ort des damaligen Geschehens, im heutigen Wintergarten Berlin

Mit dabei auch Kalle Kalkowski, Westberliner Bluesrockmusiker, der in vielen unterschiedlichen Bands etliche Male im Quartier Latin auftrat, auch mit seiner eigenen Formation KALKOWSKI (Wer ihn Live sehen will: er spielt am 1.12. im Kreuzberger Anno64).

Was Marco und Kalle über das Quartier Latin und unser Buch in die Kamera erzählten, soll in einem Beitrag für „rbb Kultur“ verwendet werden, womöglich schon in einer der nächsten Sendungen (Samstags, 18.30 Uhr, rbb Fernsehen). Wir geben Bescheid, also bleibt dran!

So war’s beim Rockradio.de live in Speiches Rock- und Blueskneipe

Gestern waren wir zu Gast in Speiches Rock Und Blueskneipe, um in der rund zweistündigen Live-Sendung des Rockradio.de ausführlich über unser Quartier Latin-Buch sprechen zu dürfen. Moderation und Interviews: Petra Schwarz.

Das war klasse, Danke für die Einladung an das Rockradio, für die Bewirtung an das Speiche-Team, für die schöne Live-Musik an Katharina Franck und Barbara Thalheim und für den großen Zuspruch an die zahlreichen Gäste in der urigen Kneipe, die uns von der Atmosphäre durchaus ans Quartier Latin erinnerte.

Hat uns wirklich Spaß gemacht!

___ 2018 © Marco Saß + Henry Steinhau ___
%d Bloggern gefällt das: