Pure Mechanik, analoge Technik, tolle Geräusche

Heute kam dieses faszinierende Präzisionswerkzeug an: Ein Paginierstempel mit automatisch hochzählendem Räderwerk.

Ich freue mich schon, mit dieser puren Mechanik eigenhändig die limitierte Erstauflage meines im Selbstverlag herausgegebenen Büchleins „Alle Tage wieder“ – eine was-wäre-wenn-Weihnachtsgeschichte durch zu paginieren. Vollkommen analoge Technik, die mich aber wirklich begeistert, weil ich als bekennender Grobmotoriker einiges für feinmotorische Werkzeuge übrig habe. Respekt, vor allen Dingen. Macht im übrigen beim Stempeln tolle Geräusche, dieses Teil ;-)

Um dieses Büchlein geht’s, und  wer bestellt und es will, bekommt neben die Paginiernummer auch eine Widmung ;-)

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.