Eine amüsante Weihnachtsgeschichte für große Vorleser und kleine Selbstleserinnen.

Völlig überraschend steht schon am Abend des 1. Dezember der Weihnachtsmann vor der Tür – das ist doch viel zu früh! Um den Kindern die Freude zu lassen, machen die Eltern die „schöne Bescherung“ mit. Schließlich hat der gute Mann alles dabei.

 

Als aber der rotweiß-bemützte Herr am nächsten Abend erneut vor der Tür steht, geht den Eltern der Spaß zu weit. Eher zufällig bekommen sie mit, es gehe um einen „Spezial-Wunsch“. Sie beschliessen, zu handeln …

Doch damit ist die Sache nicht zu Ende, im Gegenteil. Es wird turbulent …

+++ HIER DIREKT BESTELLEN +++ HIER DIREKT BESTELLEN +++ HIER DIREKT BESTELLEN +++

Alle Tage wieder ist eine amüsante „was wäre wenn“-Weihnachtsgeschichte. Sie macht Kindern ebenso Spaß mitzuverfolgen, wie Eltern vorzulesen – oder Großeltern, Geschwistern, Verwandten, Tanten, Onkels, Erziehern, …, … Die 24-seitige Kurzgeschichte im Großformat (21×20 cm) eignet sich ebenso gut zum Vorlesen für Kinder ab 5 Jahre, wie zum Mitlesen für Leseanfänger oder zum Selbstlesen für Fortgeschrittene.

Die Zeichnungen von Nils Eckhardt setzen die flotte Story in verschmitzte Szenenbilder um und bieten damit insbesondere den Lese-Anfängern immer wieder Verschnaufpausen zum schmunzeln und entdecken. „Alle Tage wieder“ ist die erste Kurzgeschichte von Henry Steinhau. Er ist Vater von zwei Kindern und feiert Weihnachten gerne – jedenfalls einmal im Jahr ;-)

+++ HIER DIREKT BESTELLEN +++ HIER DIREKT BESTELLEN +++ HIER DIREKT BESTELLEN +++