Beitrag für Übermedien.de: „Journalistische Qualität lässt sich messen – und die Schweiz zeigt wie“

Am 13.2.2019 erschien erstmals ein Artikel von mir beim medienjournalistischen Online-Magazin Übermedien.de. Darin beschäftige ich mich mit den Fragen, „Was ist Qualitätsjournalismus? Welche Kriterien gibt es dafür und welche Medien erfüllen sie am besten?“ Anlass war das neueste Schweizer „Medienqualitätsrating“, dass seit 2016 regelmäßig handfeste Antworten liefert. Und das mit einer Methodik, die Kommunikationswissenschaftler und Journalismusforscher in Deutschland theoretisch gut finden, aber praktisch bisher nicht hinbekommen haben.

Die aufwändige Untersuchung in der Schweiz schaut sich die Inhalte an und fragt die Nutzer, und kommt dabei zu einigen aufschlussreichen Erkenntnissen – zum Beispiel, dass das Vertrauen in die öffentlich-rechtlich Medien recht stabil ist.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.