Workshop „Digitaler Werkzeugkasten für freie Journalisten“ bei der ABP in München

An der „Akademie der Bayerischen Presse“ in München führe ich am 28. Juni 2018 meinen Workshop „Digitaler Werkzeugkasten für freie Journalisten“ durch. 

In der Workshop-Ankündigung auf der ABP-Webseite heißt es:

„Freie Journalisten brauchen effiziente Werkzeuge. Um sich selbst zu organisieren. Um stets flexibel und mobil arbeiten zu können beim Recherchieren und Texten. Dabei helfen Apps und Programme, mit denen man seinen digitalen Werkzeugkasten bestücken sollte. Wie aber findet man sich im Wust der Software-Tools zurecht? In diesem Workshop lernen Sie hilfreiche Apps kennen. Und Sie erfahren in praktischen Übungen, wie sehr sie Ihre Arbeit erleichtern.“

Und weiter:

„Das erwartet Sie:

  • Effiziente Organisation von Akquisen, Aufträgen, Projekten, Büroarbeiten, Finanzen, Zeiterfassung

  • So verwalte ich Zugangskennungen, Passwörter und Accounts – sicher und zugänglich

  • Hilfsmittel zur Verarbeitung von Notizen und Zitaten, Fundstellen und Quellen

  • Schutz der Recherche-Ergebnisse

  • Transkriptions-Werkzeuge für Interviews und O-Töne

  • Schlaue digitale Textverarbeitung für Journalisten

  • Verschlankte Programme, die ein ablenkungsfreies Arbeiten erlauben

Noch sind Plätze frei, weitere Infos und Anmeldung auf der Webseite zum Workshop.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.