Annual Multimedia 2014: Acht Fragen an den Trendbegriff „Content Marketing“

Dieser Tage erscheint das Annual Multimedia 2014. Auch in dieser Ausgabe der seit 1996 herausgegebenen Jahrbuch-Reihe bin ich mit einem Beitrag vertreten. Für die Betrachtung führte ich Exklusiv-Interviews mit Online-PR-Experte Thomas Pleil (Professor an der Hochschule Darmstadt) und Corporate Publishing-Profi Andreas Siefke (Geschäftsführer bei KircherBurkhardt).

Collage Annual 2014

Zudem beschäftige ich mich in dem achtseitigen Artikel näher mit gerne genannten Parade-Beispielen, wie Coca Cola oder adidas, sowie weiteren Exempeln. Meine acht Fragen lauten:

  • Was ist Content Marketing?
  • Was macht Content Marketing anders?
  • Woran orientieren sich Content Marketing-Konzepte?
  • Wer kann Content Marketing?
  • Wie misst das Content Marketing seinen Erfolg?
  • Ist Content Marketing nicht Corporate Publishing?
  • Ist Content Marketing Journalismus?
  • Was kommt nach Content Marketing?

An das Annual war, wie jedes Jahr, ein Wettbewerb geknüpft: die zahlreichen Preisträgerarbeiten präsentiert das Buch mit jeweils einer Doppelseite. Zudem enthält es ein Dienstleister-Verzeichnis. Weiteres zum Annual Multimedia findet sich auf der zughörigen Website. Dort kann man das Buch auch direkt bestellen:

www.annual-multimedia.de | ISBN: 978-3-8029-0414-1
ANNUAL MULTIMEDIA 2014, Jahrbuch für Digital Marketing, WALHALLA Metropolitan, Berlin
Einband: gebunden, Umfang: 382 Seiten, Format: 21,0 x 27,0 cm, Preis: 79,00Euro

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.