Stolpersteine/Mapping The Lives, Regenbogenportal, Lie Detectors: Webseiten-Rezensionen in PUBLIK 6•2019

In der jetzt erschienenen Ausgabe 6 • 2019 der ver.di-Zeitung PUBLIK sind in der Rubrik „Multimedia“ des Kulturteils wieder Rezensionen von mir dabei. Diesmal erstens zu den Projekten Stolpersteine und Mapping the Lives, die das Gedenken an Holocaust-Opfer als interaktiv erlebbare Geschichtsvermittlung an realen Orten unterstützen, zweitens zum kürzlich gestarteten Regenbogenportal, das sich als „Wissensnetz“ versteht und als Anlaufstelle und Ausgangspunkt für homesexuelle, intergeschlechtliche oder bisexuelle Menschen eignet, drittens über die Lie Detectors, einer Initiative, die Journalisten in Schulklassen schickt, damit sie mit den SchülerInnen das Entlarven von Falschmeldungen üben und ihnen ihre journalistischen Arbeitsweisen nahebringen.

Die Rezensionen lesen bei PUBLIK online.

Übersicht über alle meine Web- und App-Rezensionen für PUBLIK (von 2007 bis heute).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.