Workshop zu Urheberrecht, Lizenzen und freien Bildungsmedien vom 22. bis 23.11. im LISUM in Ludwigsfelde

„Was muss ich als DozentIn bezüglich der Urheberrechte bei Bildungsmedien beachten? Was bedeuten „offene“ Lehr- und Lernmaterialien (Open Educational Resources – OER)? Welche Vorteile bringen freie Lizenzen für WeiterbildnerInnen? Wo finde ich qualitätsvolle, digital verfügbare und offene Materialien?

Diese Fragen stehen im Mittelpunkt eines zweitägigen Workshops am LISUM (Landesinstitut für Schule und Medien Berlin-Brandenburg), mit dem ich Lehrende im Umgang mit Urheber- und Medienrecht und Ausnahmeregelungen für den Bildungsbereich auf den neuesten Stand bringen will.

Die Teilnehmenden lernen zudem hilfreiche Quellen für digitale, offene Lehr- und Lernmaterialien kennen. Die Fortbildung vermittelt verständlich und in praktischen Übungen alltagsorientierte Handlungshilfen und die Handhabung, Bearbeitung und Weitergabe von OER.

Der Workshop richtet sich an Kursleitende von Brandenburger Weiterbildungseinrichtungen, Anmeldung hier (PDF).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.