Moderation beim Urheberfachtag der dju Niedersachsen-Bremen am 3.9.19 in Hannover

Unter der Überschrift „EU-Copyright – was haben Urheber*innen davon? “ veranstaltet der Landesbezirk Niedersachsen-Bremen der Deutschen Journalisten Union (dju) in ver.di am 3.9.19 einen „Urheberfachtag“ in Hannover. Ich werde die vierstündige Veranstaltung moderieren.

Im Mittelpunkt stehen die Urheber*innen und ihre Verwertungsrechte im Allgemeinen sowie im Internet und in den digitalen Medien im Besonderen. Und dies vor dem Hintergrund der im Frühjahr des Jahres in Kraft getretenen EU-Urheberrechts-Richtlinie, deren neue, teilweise heftig umstrittenen und vielfach kritisierten Regelungen auch Deutschland bis 2012 in nationales Recht umgesetzt haben muss. Dazu laufen derzeit bereits erste Befragungen und Beteiligungsverfahren.

Mit den geplanten Vorträgen, Podiums- und Publikumsdiskussionen verknüpfen die Veranstalter des Urheberfachtags das Ziel, politische Positionen zu entwickeln und Forderungen an den Gesetzgeber und die Verwertungsgesellschaften zu stellen.

Ich freue mich auf die Tagesmoderation und bin sehr gespannt auf Standpunkte, Diskussionen und Konsensfindung. Als Referent*innen und Diskutanten dabei sind Peter Welchering (Journalist, Hörfunk-/Audioproduzent, Trainer), Gerlinde Schermer-Rauwolf (Literatur-Übersetzerin, stellv. Vorsitzende Verwaltungsrat VG Wort), Katharina Nocun (Buchautorin, Netzaktivistin, Bürgerrechtlerin, Podcasterin), Lutz Fischmann (Geschäftsführer FREELENS, Fachautor, Fotograf, Mitglied Verwaltungsrat VG Bild-Kunst) sowie Valentin Döring (Fachjurist Urheberrecht, Bundesgeschäftsführer VS, ver.di)

Datum: 3.9.2019
Uhrzeit: 17-21 Uhr 
Ort:
ver.di-Höfe, Goseriede 10 – 12, 30159 Hannover 
Eintritt: frei (um Anmeldung wird aus organisatorischen Gründen gebeten)
Mehr Informationen und Anmeldung: Urheberfachtag in Hannover

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.